Ich freue mich über jeden lieben, netten aber auch kritischen Kommentar. Es ist jedoch in der letzten Zeit häufiger vorgekommen, dass Kommentare
mit von mir nicht gewollten Werbelinks versehen werden. Diese Kommentare werden von mir entfernt. Allen anderen Kommentatoren herzlichen Dank!!!

Donnerstag, 6. März 2014

In love with birds

Nach Wochen der kreativen Durststrecke ;-)
endlich mal wieder etwas Zeit für mich.


Vor einigen Tagen habe ich mir (günstige) Aquarellstifte gekauft.
Vor Zwanzig Jahren hatte ich schon mal welche von Faber Castell, so gut sind diese lange nicht,
aber um ein wenig damit rum zuexperimentieren reicht es...

Auf dem You Tube Kanal von zacherfinet habe ich tolle Anregungen für das Malen mit Aquarellstifte bekommen, in Verbindung mit anderen Materialien und Stiften.

Inspiriert durch ein Video, sind diese zwei kleinen Bilder entstanden. Verwendet habe ich bedrucktes Aquarellpapier, Aquarellstifte, Pinsel, Fineliner, Filzstifte und Stempel.




Da es für mich Vögel in einer Phantasielandschaft sind, verlinke ich sie zur Art Journal Journey

Bei der AJJ lautet das wirklich wunderbare Thema im März "Phantasiebilder" und es hat einfach mal wieder Spaß gemacht ganz entspannt kreativ zu sein!

Und so sehen die kleinen Bildchen jetzt an meiner Flurwand aus...

Inspiration der Flurwand von hier
Ich bin jedoch noch am sammeln...

Bis bald mal wieder


Print Friendly and PDF

Kommentare:

Jeannette hat gesagt…

Ooohh Lucie,deine Vogelbilder sehen alle ganz fantastisch aus,so Frühlingsfrisch und Wunderschööön,ich lieibe vögel.
die Bilderserie macht sich sehr gut an der Flurwand,da warst du richtig fleißig,wunderbar !!!

GLG Jeannette

Willy hat gesagt…

Beautiful work!!

Valerie-Jael hat gesagt…

Deine Vögelchen sind allerleibst, und sehr schön gezeichnet. Weiterhin viel Spaß mit den neuen Stiften! LG, Valerie

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Ich liebe Vögel und jetzt wo der Frühling kommen soll, bringen diese tollen Bilder richtiggehend Freude ins Herzen! Ich freu mich dass Du wieder bei AJJ dabei bist und ich hoffe Du kannst Dir mehr Kreativzeit freischaufeln für Dich, denn das brauchen wir doch..stimmt's.
Die Deko sieht nun richtig schön aus.. Dein Vogelflur also...
wir haben seit letztem Jahr einen schönen Nistkasten (hat mein Mann gezimmert) und leider sind im letzten Jahr die süßen Meisen kurz vorm Flügge werden alle gestorben im Nest - so traurig ( Wir vermuten dass es Pestizide waren, die die Bauern um diese Zeit ausgefahren haben...grummel) jetzt haben wir ein
Meisenpärchen beobachtet, das sich wieder häuslich niederlässt in dem Brutkasten.. hoffentlich gelingt es heuer!
Sei mir lieb gegrüßt und hab ein tolles Wochenende..
die Stifte sind vom Kaffeeröster?
Ich kann Dir übrigens die Mondeluz Aquarellstifte ( von KOH-I-NOR= Produkt aus der tschech.Rep.) empfehlen - die sind meines Erachtens den Faber Castell ebenbürtig und kosten einen Spotpreis gegen die Faber Castells..

Ein absoluter Genuß sind auch die Neocolore 2 wasservermalbaren Kreiden von CaranD'ACHE - aber auch etwas hochpreisiger und auch dazu gibt es ein Pendant in Kategorie preiswert .. die Jaxon Aquarellkreiden ..die im Preis unschlagbar sind...

Frau kann gar nicht genug Farben im Haus haben!!

Rosa Lia hat gesagt…

Das macht mir richtig Lust meine Stifte wieder auszugraben.... Deine Flurwand ist ja eine richtige "Kunstausstellung" LG Rosa

sheila 77 hat gesagt…

Oh, Lucie, I love these little birds, the first one is singing his heart out and the second one is more thoughtful, and how great to see them already framed and on your wall.

Birgit hat gesagt…

Ich mag Vogelbilder und Isabell's Art mag ich auch. Der kleine Schreihals auf dem ersten Bild ist wirklich goldig.
Dir noch einen schönen Sonntag.

LonettA hat gesagt…

Deine beiden Vögelchen sind einfach zauberhaft! Toll gezeichnet und schöne Farben! Sie gefallen mir sehr!!

Little Artbee hat gesagt…

Isabells Anleitungen sind sehr gut und du hast das schon super umgesetzt. Gefällt mir.
Liebe Grüße
Sabine